Design und Marketing in Europa

Design spielt in der heutigen Wirtschaft eine große Rolle. Wirtschaftliche Entscheidungsprozesse sind immer auch kreative Prozesse und werden von diesen beeinflusst. Das Design ist ein wichtiger Faktor in Bezug auf das Marketing. Ein Unternehmen muss schließlich geschlossen nach außen auftreten, was unter anderem durch das so genannte Corporate Design ermöglicht wird. In dem Zuge muss auch die Corporate Identity genannt werden, die es ermöglichen soll, dass sich die Mitarbeiter eins mit dem Unternehmen fühlen und dieses durch den geschlossenen Auftritt voranbringen.

Im Corporate Design machen sich die besten Designer Gedanken darüber, wie das Unternehmen nach außen hin 100% kontinuierlich präsentiert und auf diese Weise Integrität austrahlt.  Das beginnt bei der Gestaltung des Briefpapiers und der Visitenkarten, geht über das Firmenlogo bis hin zum Internetauftritt. Mit einbezogen wird dabei auch das Produktdesign. Wenn ein Unternehmen nicht geschlossen auftritt und sich immer wieder die Gestaltung der Kommunikationsmittel ändert, wird häufig angenommen, dass sich diese Firma noch nicht ganz im Klaren darüber ist, wohin sie eigentlich möchte. Der Folgeschluss ist, dass dieses Unternehmen auf lange Sicht gesehen wohl nicht zuverlässig sein kann und es wird von Investitionen häufig abgesehen. Das Design beeinflusst also direkt den Erfolg eines Unternehmens und hat daher diesen großen Einfluss in der Wirtschaft.

Nicht vergessen werden darf das Marketing. Dabei handelt es sich um alle Maßnahmen, die den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen fördern. Das heißt, hier wird die Werbung ebenso eingerechnet, wie alles, was sich rund um das Thema Public Relations dreht. Marketing wird daher auch als zentraler Erfolgsfaktor bezeichnet, wenn es um die Überlebensfähigkeit eines Unternehmens geht. Dabei muss aber immer eine gewisse Zeit berücksichtigt werden, kurzfristig kann eine Firma sicherlich auch ohne Marketing ein Stück weiter kommen, doch langfristig gesehen führt nichts an diesem Thema vorbei. Die Marketingfunktion wird daher oft auch als dominierend im Unternehmen bezeichnet.