Author Archive » admin

QUESTI 3 SEGNI TECNICI MOSTRANO CHE IL BITCOIN POTREBBE PRESTO INVERTIRE LA TENDENZA

  • Il Bitcoin è salito più in alto da quando ha toccato il fondo la scorsa settimana sotto i 10.000 dollari.
  • La moneta ora viene scambiata per 10.850 dollari, leggermente al di sotto dei massimi locali a 11.150 dollari.
  • Sembra che la BTC rimanga in un trend toro, in quanto mantiene un valore superiore al supporto di 10.500 dollari.
  • I 10.500 dollari sono stati a lungo un livello importante per Bitcoin, fungendo da punto di riferimento per tre rally separati nell’ultimo anno.
  • Nonostante l’azione sui prezzi, tre segnali tecnici mostrano che è probabile un’inversione di tendenza a breve termine.
  • L’inversione porterà probabilmente la cripto-valuta verso i 10.000 dollari, ancora una volta, verso i 10.000 dollari.
  • La maggior parte afferma che il Bitcoin rimane comunque in un trend toro a lungo termine, citando le tendenze tecniche e fondamentali.

IL BITCOIN POTREBBE PRESTO INVERTIRE LA TENDENZA AL RIBASSO PER QUESTI 3 MOTIVI

La Bitcoin Revolution è pronta ad invertire la tendenza al ribasso nonostante sia riuscita a spingere dai minimi della scorsa settimana a 9.800-10.850 dollari. La criptovaluta sta stampando una serie di segnali tecnici che suggeriscono che presto cadrà, piuttosto che risalire come alcuni si aspettavano.

Un trader ha recentemente identificato questi segnali e li ha condivisi. Sono i seguenti:

  • Il Tom Demark Sequential di Bitcoin, della durata di un giorno, ha formato una candela “vendi 9”. Queste candele si vedono spesso quando un asset è pronto ad invertire la tendenza al ribasso, poiché le candele “9” segnano la fine di un trend o un punto di inflessione in un trend.
  • BTC ha ribaltato i supporti cardine nel range di 11.000 dollari in resistenze con un rifiuto confermato.
  • Si sono formate divergenze ribassiste nascoste tra l’azione di prezzo di BTC e la Fisher Transform e la Stoch RSI.

BTC ha anche maggiori probabilità di cadere a causa delle tendenze in atto nel mercato dei prodotti ereditati dal passato.

Il dollaro americano si è radunato giovedì dopo essere affondato per un certo numero di giorni. Questo rally nel prezzo della valuta di riserva mondiale ha soppresso i mercati, dalle azioni e le materie prime alle crittocorse come Bitcoin.

LE TENDENZE FONDAMENTALI RIMANGONO POSITIVE

I fondamentali della Bitcoin rimangono decisamente positivi.

La Federal Reserve ha recentemente rilasciato la seguente dichiarazione, impegnandosi ad attuare una politica monetaria facile per i mesi a venire:

“Il Comitato ha deciso di mantenere l’intervallo target per il tasso dei fondi federali da 0 a 1/4 per cento e si aspetta che sia opportuno mantenere questo intervallo target fino a quando le condizioni del mercato del lavoro non avranno raggiunto livelli coerenti con le valutazioni del Comitato sulla massima occupazione e l’inflazione è salita al 2 per cento ed è sulla buona strada per superare moderatamente il 2 per cento per un certo tempo. Inoltre, nei prossimi mesi la Federal Reserve aumenterà nei prossimi mesi le proprie partecipazioni in titoli del Tesoro e in titoli garantiti da ipoteca di agenzia almeno al ritmo attuale per sostenere il regolare funzionamento del mercato e contribuire a favorire condizioni finanziarie accomodanti”.

Gli investitori nello spazio da Arthur Hayes di BitMEX e Dan Morehead di Pantera Capital a Raoul Pal di Real Vision e gli investitori al dettaglio pensano che questo trend di stimolo non farà altro che aumentare BTC.

By Caroline JohnAUGUST 15, 2020Ex-Prudential CEO George Ball dołącza do Bitcoin Camp; nazywa to “zszywką” dla inwestorówGeorge Ball kupuje Bitcoin

George Ball, były prezes zarządu Sanders Morris Harris, powiedział w ostatnim wywiadzie z Reutersem, że zmienił swoje stanowisko w sprawie Bitcoin Era i kryptokur walut. Dołącza do szybko rosnącej listy elit, które wycofują swoje słowa na temat aktywów cyfrowych, szczególnie w świetle niedawnego globalnego spowolnienia gospodarczego.

Ball wyjaśnił prezenterowi Reutera, Fredowi Katayamie, że był przeciwnikiem walut kryptograficznych, łańcucha blokowego i tym podobnych, ale zmienił swoje stanowisko w tej sprawie. Według niego, te aktywa teraz wydają się być lepszą opcją dostępną dla inwestorów lub handlowców “jako zszywka”.

“Nigdy wcześniej tego nie mówiłem, ale zawsze byłem blokchainem, krypto walutą, przeciwnikiem Bitcoinów.

Ale jeśli spojrzeć teraz, rząd nie może stymulować rynków na zawsze. Prędzej czy później skończą się powodzie płynności.

Więc bardzo bogaty inwestor lub inwestor prawdopodobnie zwraca się do Bitcoina lub czegoś w rodzaju zszywki.” Ball powiedział w wywiadzie.

Inwestorzy i inwestorzy stają się coraz bardziej optymistyczni i pozytywnie nastawieni do tego, co Bitcoin ma tendencję do rentowności w krótszych dniach, ponieważ krypto waluta wykazała odporność na awarie. Pomimo pandemii koronaawirusowej, która pozostawiła negatywny wpływ na światową gospodarkę, cena Bitcoinu znacznie wzrosła i nadal rośnie.

Chociaż w marcu cena monety spadła do najniższego poziomu w skali roku, od tego czasu szybko się podnosi, ponieważ coraz więcej inwestorów zwraca się do Bitcoinu jako do zabezpieczenia przed rozwijającą się gospodarką.

Katayama Reutera wyraziła swoje zdumienie, słysząc jak Ball imponująco mówi o Bitcoinie.” Nigdy nie sądziłam, że usłyszę, jak mówisz o Bitcoinie.” Powiedział.

Co ciekawe, George Ball nie jest jedynym głównym inwestorem lub instytucją finansową, która zmieniła swoje spojrzenie na Bitcoina w ostatnim czasie.

Na początku tego roku, analitycy JP Morgan w końcu przyznali, że inwestorzy mogliby trzymać Bitcoin jako zabezpieczenie przed upadającymi walutami fiatowymi. Ostatnio gigant oprogramowania, MicroStrategy, zainwestował w Bitcoina około 250 milionów dolarów, nazywając krypto walutę jako swój główny kapitał rezerwowy.

BlackRock, Vanguard, Indirecte Hold Bitcoin via MicroStrategy Investment

De investeringsgigant BlackRock van $89 miljard houdt nu indirect Bitcoin vast nadat MicroStrategy deze week 21.454 Bitcoin heeft gekocht.

Eerder deze week waren Bitcoin (BTC) stieren en crypto-investeerders blij met het nieuws dat MicroStrategy, een Nasdaq-genoteerd business intelligence bedrijf met een waarde van $1,2 miljard, Bitcoin formeel had geadopteerd als haar primaire reserve-activum door de aankoop van 21.454 BTC ($250 miljoen).

Dit leidde ertoe dat de meerderheid van de beste crypto-analisten en industriëlen uberbullish verklaringen op Twitter plaatsten en dit bevestigde voor velen hun overtuiging dat Bitcoin zich in het beginstadium van een stierenmarkt bevindt.

Hoewel dit nieuws opwindend is en een sterk teken dat de institutionele adoptie van cryptocurrency nog steeds plaatsvindt, is er nog beter nieuws. BlackRock, de investeringsgigant van 89 miljard dollar, is de grootste aandeelhouder van MicroStrategy.

Volgens gegevens van CNN Business hebben BlackRock Fund Advisors een belang van 15,24% in MicroStrategy. Dit betekent dat de recente aankoop van MicroStrategy BlackRock indirect blootstelt aan Bitcoin, het bedrijf heeft zichzelf in wezen veranderd in een “beursgenoteerd Bitcoin-spel“.

MicroStrategy voorspelt een verzwakking van de dollar.

In een officiële verklaring zei MicroStrategy dat het Bitcoin adopteert als een “primaire kasreserve” en CEO Michael J. Saylor erkende dat Bitcoin potentieel superieur kan zijn aan cash.

Saylor zei:

“Sinds de oprichting, meer dan tien jaar geleden, heeft Bitcoin zich ontpopt als een belangrijke aanvulling op het wereldwijde financiële systeem, met kenmerken die nuttig zijn voor zowel individuen als instellingen. MicroStrategy heeft Bitcoin erkend als een legitiem beleggingsobject dat superieur kan zijn aan cash en heeft daarom van Bitcoin het belangrijkste onderdeel van haar treasuryreservestrategie gemaakt”.

De aankoop wordt nog interessanter als men de eerdere opmerkingen van zowel Saylor- als BlackRock-strategen over Corona Millionaire in ogenschouw neemt.

In februari 2018 zei BlackRock’s wereldwijde hoofdinvesteringsstrateeg Richard Turnill in een gesprek met CNBC:

“We zien dat cryptocurrency’s in de toekomst mogelijk meer gebruikt zullen worden naarmate de markten rijper worden. Toch zijn we van mening dat ze alleen overwogen moeten worden door diegenen die potentieel volledige verliezen kunnen aanvaarden.”

Turnill heeft destijds een aantal factoren uiteengezet die de Bitcoin op de lange termijn zouden kunnen helpen. Hij benadrukte ook dat een wereldwijd regelgevend kader voor cryptokringen de groei van de crypto-activa zou kunnen bevorderen.

Sindsdien heeft de Financial Action Task Force (FATF) onder de G7 een eenduidig regelgevend kader voor cryptocurrency vastgesteld. De meeste grote landen in Azië, Europa en de VS hebben ook een duidelijker beleid inzake cryptocurrencies aangenomen.

Saylor, die deze week zijn optimisme uitte over het langetermijntraject van Bitcoin, had een nog kritischer perspectief in 2013 toen hij zei:

“De dagen van Bitcoin zijn geteld. Het lijkt slechts een kwestie van tijd voordat het hetzelfde lot beschoren is als online gokken”.

Bitcoin-percepties zijn aan het veranderen

Bedrijven die eerder Bitcoin afwezen, beginnen zich nu op te warmen tot cryptokringen. Naar verluidt heeft JPMorgan bijvoorbeeld in mei de Bitcoin-ruil van Coinbase en Gemini geaccepteerd als klant.

Changpeng Zhao, de CEO van Binance, zei:

“Slim beursgenoteerd bedrijf koopt $250.000.000 aan bitcoin, als een veilige haven. Stimuleringsgeld dat van Wall Street in bitcoin stroomt. Ben je voor of achter hen?”

Deze verschuivende trend in de cryptografische industrie benadrukt de toenemende volwassenheid van Bitcoin en de groei ervan als waardeketen.

BlackRock, Vanguard, détiennent indirectement Bitcoin via MicroStrategy Investment

BlackRock, le géant de l’investissement de 89 milliards de dollars, détient désormais indirectement Bitcoin après que MicroStrategy a acheté 21454 Bitcoin cette semaine.

Plus tôt cette semaine, les taureaux Bitcoin Up et les investisseurs en crypto ont été ravis d’ apprendre que MicroStrategy, une société de renseignement commercial cotée au Nasdaq d’une valeur de 1,2 milliard de dollars, avait officiellement adopté Bitcoin comme principal actif de réserve en achetant 21454 BTC (250 millions de dollars).

Cela a conduit la majorité des meilleurs analystes de crypto et des gens de l’industrie à publier des déclarations ultra-optimistes sur Twitter et pour beaucoup, cela a confirmé leur conviction que Bitcoin est aux premiers stades d’un marché haussier

Bien que cette nouvelle soit excitante et soit un signe fort que l’adoption institutionnelle de la crypto-monnaie se poursuit, il y a encore de meilleures nouvelles. BlackRock, le géant de l’investissement de 89 milliards de dollars, est le principal actionnaire de MicroStrategy.

Selon les données de CNN Business, BlackRock Fund Advisors détient une participation de 15,24% dans MicroStrategy. Cela signifie que l’achat récent de MicroStrategy donne à BlackRock une exposition indirecte à Bitcoin, la société s’est essentiellement transformée en un « jeu Bitcoin coté en bourse. ”

MicroStrategy prédit un affaiblissement du dollar

Dans une déclaration officielle, MicroStrategy a déclaré qu’elle adoptait Bitcoin comme «actif de réserve principal du Trésor». et le PDG Michael J. Saylor a reconnu que Bitcoin pourrait potentiellement être supérieur à l’argent liquide.

Saylor a dit:

«Depuis sa création il y a plus de dix ans, Bitcoin est apparu comme un ajout important au système financier mondial, avec des caractéristiques utiles aux particuliers et aux institutions. MicroStrategy a reconnu Bitcoin comme un actif d’investissement légitime qui peut être supérieur à l’argent liquide et a donc fait de Bitcoin le principal avoir de sa stratégie de réserve de trésorerie.

L’achat devient encore plus intéressant lorsque l’on considère les commentaires précédents des stratèges Saylor et BlackRock sur Bitcoin.

Lors d’une conversation en février 2018 avec CNBC, le stratège en chef mondial des investissements de BlackRock, Richard Turnill, a déclaré :

“Nous voyons les crypto-monnaies devenir potentiellement plus largement utilisées à l’avenir à mesure que les marchés mûrissent. Pourtant, pour l’instant, nous pensons qu’elles ne devraient être envisagées que par ceux qui peuvent supporter des pertes potentiellement complètes.”

À l’époque, Turnill a présenté certains facteurs qui pourraient aider à soutenir Bitcoin à long terme. Il a également souligné qu’un cadre réglementaire mondial sur les crypto-monnaies pourrait potentiellement aider à la croissance des actifs cryptographiques.

Depuis lors, le Groupe d’action financière (GAFI) du G7 a établi un cadre réglementaire unifié sur la crypto-monnaie. La plupart des grands pays d’Asie, d’Europe et des États-Unis ont également adopté des politiques plus claires concernant les crypto-monnaies.

Saylor, qui a exprimé cette semaine son optimisme quant à la trajectoire à long terme de Bitcoin, avait une perspective encore plus critique en 2013 lorsqu’il a déclaré :

«Les jours de Bitcoin sont comptés. Ce n’est qu’une question de temps avant qu’il ne subisse le même sort que les jeux d’argent en ligne. “

Luksusbiler og $ 15 millioner i krypto beslaglagt i kinesisk arbitrage-svindelbust

Kinesiske myndigheter beslagla 15 millioner dollar i krypto og flere supercars etter svindelring.
Gruppen opererte angivelig med en arbitrage-svindel som lovet brukere å falske Bitcoin Code.

Kinesiske myndigheter har angivelig lagt beslag på mer enn $ 15 millioner i krypto-eiendeler og $ 2 millioner i superbiler etter å ha bustet opp en arbitrage-svindel som solgte forfalskede symboler

Ifølge en rapport fra Kinas departement for offentlig sikkerhet, arresterte politiet i byen Wenzhou 10 individer som er koblet til å drive en uredelig cryptocurrency-ordning. Rapporten hevder at arbitrage-gruppen svindlet ofre ved å bruke smarte kontrakter for blockchain for å generere falske kryptokurser.

Etter bysten tok myndighetene beslag på bitcoin, eter og tether verdt over 100 millioner yuan ($ 15 millioner). Rapporten hevder også at politiet tok beslag i flere superbiler, inkludert en Ferrari og en McLaren til en verdi av mer enn to millioner dollar, i tillegg til luksusvillaen som svindlerne bodde i.

De pågrepne personene hadde angivelig drevet en smart kontraktsordning siden 2019, som annonserte et blockchain-produkt som hevdet å generere Huobis opprinnelige token HT. Uforståelige forbrukere ble lovet at symbolene ville generere arbitrage-muligheter verdt en avkastning på opptil 8%.

Ett offer, identifisert som Li i rapporten, varslet først politiet etter at han ble med i en Telegram-gruppe som tilhørte svindelartistene.

Li fortalte myndighetene

Enkelt sagt, sender du en enhet av ETH til en angitt adresse, vil du motta 60 HT. Og så kan du selge den for å få forskjellen.

89% machen sich Sorgen, was mit Krypto nach ihrem Tod passiert

Studieren: 89% machen sich Sorgen, was mit ihrem Krypto nach ihrem Tod passiert

Millennials und Zoomers sind die am wenigsten wahrscheinlichen Krypto-Investoren, die einen Plan für ihre digitalen Vermögenswerte haben, sollten sie unerwartet sterben. Die meisten jüngeren Krypto-Inhaber haben keinen Plan, ihre digitalen Bestände bei Bitcoin Superstar nach ihrem Tod weiterzugeben. Laut einer Umfrage, die zwischen Oktober 2019 und Juni 2020 vom Cremation Institute unter 1.150 Teilnehmern durchgeführt wurde, ist die Mehrheit der Krypto-Inhaber über die Weitergabe ihrer Vermögenswerte nach ihrem Tod besorgt, aber ein großer Teil versäumt es, Testamente, Trusts oder ordnungsgemäße Anweisungen für die Begünstigten zu verwenden.

Dieser Mangel an Vorbereitung ist dem Institut zufolge auf einen Mangel an Nachlassdiensten, die sich auf kryptotechnische Vermögenswerte konzentrieren, und auf fehlende staatliche Regulierung zurückzuführen.

In der Studie wurde festgestellt, dass 89% der Investoren angaben, dass sie in gewisser Weise besorgt darüber seien, ob ihr kryptographisches Vermögen nach ihrem Tod an ihre Familie oder Freunde übergehen würde, wobei kein Befragter angab, dass er “überhaupt nicht” betroffen sei.

Institut für Feuerbestattung

Jüngere Generationen – die zwischen 18-40 Jahre alt sind – haben jedoch höchstwahrscheinlich überhaupt keinen Plan für ihre digitalen Vermögenswerte, wenn sie weitergeben. Nur 65% der Millennials und 41% der Zoomers gaben an, dass sie eine Art Anleitung für ihre digitalen Vermögenswerte hinterlassen haben. Ältere Generationen – 86% der Generation X und 94% der Babyboomer – gaben an, einen Plan für die Weitergabe ihrer Krypto-Bestände zu haben.

Diejenigen, die angaben, einen Plan zu haben, gaben mehrheitlich – 65 % – an, Anweisungen für ihr Vermögen in der Nähe des Hauses hinterlassen zu haben, wo sie angeblich von einem Begünstigten leicht gefunden werden können. Nur 2% benutzten “sichere” Lösungen wie Schliessfächer, und 32% gaben an, USB-Sticks oder Computer zur Speicherung von Anweisungen zu verwenden.

Die Studie ergab, dass Krypto-Inhaber viermal seltener Testamente für Erbschaften verwenden – 7%, verglichen mit 32% der nicht-krypto-basierten Investoren – ein Ergebnis, das das Institut als “ziemlich alarmierend” bezeichnete.

Verlorene digitale Vermögenswerte

Laut Adam Binstock vom Institut für Feuerbestattung wurde die Studie durchgeführt, nachdem er “von den Horrorgeschichten von Menschen gehört hatte, die mit ihrem Vermögen starben”.

Die Kryptogeld-Versicherungsgesellschaft Coincover schätzt, dass fast 4 Millionen Bitcoin (BTC) – mehr als 37 Milliarden Dollar – effektiv nicht mehr im Umlauf sind, nachdem der Zugang verloren wurde.

Einer der bekanntesten Vorfälle, bei dem eine große Anzahl digitaler Vermögenswerte angeblich nach dem Tod verloren ging, stammt von Gerry Cotten, dem Gründer von QuadrigaCX. Als er 2018 in Indien starb, ohne jemals die Schlüssel zu 145 Millionen Dollar in Tokens weiterzugeben, vermuteten viele, dass er seinen eigenen Tod vorgetäuscht hatte. Inzwischen ist jedoch die Ontario Securities Commission (Ontario-Wertpapierkommission) hervorgetreten und hat erklärt, die Börse sei in Wirklichkeit ein von Cotton geschaffenes Schneeballsystem.

In einem anderen Fall aus dem Jahr 2017 ging es um einen Mann, der eine große Menge Bitcoin auf Coinbase angehäuft hatte, aber starb, ohne seiner Familie Anweisungen für den Zugang zu diesen Münzen zu hinterlassen. Die Familie war in der Lage, Beweise für seinen Tod und ihre Beziehung zur Plattform vorzulegen, um Zugang zu den Geldern zu erhalten. Wäre die Bitcoin nicht in einem Austausch auf US-Basis gehalten worden oder wären sie nicht selbst US-Bürger gewesen, hätte das Verfahren leicht komplizierter sein können.

Einige Unternehmen haben Dienste eingerichtet, um diese Probleme anzugehen. Inheriti, ein Dienst zur Vererbung digitaler Vermögenswerte von der Plattform Safe Haven, befindet sich jetzt in der Betaphase laut Bitcoin Superstar und wird bald eingeführt. Im Bericht des Cremation Institute heißt es, dass der Rechtsanwalt von McLeod, Matthew Burgoyne, davon ausgeht, dass die Zahl der KI-basierten Dienste Dritter, die private Schlüssel im Todesfall verwalten, stark zunehmen wird.

Das Einäscherungsinstitut setzt sich aus Experten, Mitarbeitern und Forschern zusammen, die “wichtige Ressourcen am Lebensende für Einzelpersonen und Familien schaffen”.

A troubled affair with a Bitcoin millionaire ends badly

A troubled affair with a Bitcoin millionaire ends badly

A story about a young woman’s relationship with a Bitcoin Millionaire (BTC) is making headlines in the Australian media. It is a story of love, drugs and crime, ending with a court case in Maroochydore District Court in Queensland.

As reported by the Sunshine Coast Daily, Kaori Celine Nakase, 23, pleaded guilty Wednesday to two counts of obstructing the course of justice, two counts of possession of property suspected of being the proceeds of drug trafficking, and one count of driving under the influence of an illicit drug.

Europol disrupts $17 million illegal streaming business using crypto-currency

Bitcoin millionaire made a fortune of about $10 million
According to the story, Nakase was in a drug rehab center, and it was there that he met an unidentified Bitcoin millionaire, a man who allegedly made $10 million in cryptomoney.

The court said it received $637,000 in October 2019 to buy a Lamborghini, which was confiscated by police for speeding and testing positive for methamphetamine.

The couple then bought a house in Pimpama valued at $745,000, and Nakase stated that the house was purchased with the proceeds of the drug trade.

The 23-year-old woman accused the cryptomonger of influencing her to start using Ritalin and methamphetamines.

What are ‘citizen coins’? Is Bitcoin really that different?

Your drug trafficking
The defendant’s lawyer, Martin Longhurst, explained to the court the alleged origins of the man’s fortune:

“It is reasonable to suspect that the money actually put into Bitcoin in the first place probably came from drug trafficking and was just by sheer foolish luck, it was probably using Bitcoin to hide money, Bitcoin shot up several times in the stock market”.

Judge Gary Long considered Crypto Trader vulnerable, and decided that the man took advantage of her situation, the judge sentenced her to probation for three years instead of choosing to imprison her.

Cointelegraph reported on April 29 that Norwegian police suspected the millionaire, Tom Hagen, of murdering his missing wife, questioning a “$10 million ransom note in Monero.

YouTube reagiert auf Ripple on demand

 

YouTube reagiert auf eine gestern von Ripple und seinem CEO Brad Garlinghouse eingereichte Klage, in der behauptet wird, dass die “bewusste Untätigkeit” der Video-Sharing-Website es Betrügern leichter macht, Krypto-Währungen zu stehlen. In der Klage wird eine Entschädigung für die Schädigung der Marke und des Rufs des Unternehmens gefordert, da YouTube nicht in der Lage war, Betrüger, die sich als Immediate Edge und Garlinghouse ausgeben, zu stoppen.

Dies berichtete The Daily Hodl unter Berufung auf ein Interview, das Garlinghouse der Moderatorin von Bloomberg Technology, Emily Chang, gegeben hatte. Darin sagt sie, dass Betrüger schon immer versucht haben, Menschen zu bestehlen, auch lange vor der Coronavirus-Pandemie. Sie ist jedoch der Ansicht, dass die Pandemie zu einer deutlichen Zunahme von Online-Betrügereien geführt hat.

Bitcoin Circuit und Litecoin

Als Reaktion darauf, fügen die Medien hinzu, widerlegt YouTube die Vorstellung, dass es betrügerische Aktivitäten in seinem Raum ignoriert. Das Unternehmen gibt an, bei seinen Bemühungen, die Plattform zu überwachen, Millionen verdächtiger Videos entfernt zu haben.

Garlinghouse sagt, er und seine Firma hätten beschlossen, Maßnahmen zu ergreifen, nachdem sie festgestellt hätten, dass YouTube am wenigsten effektiv auf Betrugsmeldungen reagiert.

CoinMarketCap wird Gilded verwenden, um Krypto-Zahlungen anzubieten und die Rechnungsstellung zu automatisieren

Die Datenplattform CoinMarketCap kündigte an, dass sie Gilded, das US-Zahlungs-Startup, einsetzen wird, um die Rechnungsstellung zu automatisieren und den Kunden Krypto-Zahlungsoptionen anzubieten.

Laut der von Crypto Briefing zitierten Pressemitteilung und nach der kürzlichen Übernahme von CoinMarketCap durch Binance ist Spencer Yang, Vice President of Operations and Growth von CoinMarketCap, der Ansicht, dass CoinMarketCap wahrscheinlich mehrere neue Kunden angezogen hat. Durch die Partnerschaft mit Gilded können diese neuen Kunden nun mit Krypto-Währung abrechnen.

Gilded bietet interessierten kleinen und mittleren Unternehmen die Möglichkeit, Zahlungen in cryptomone zu nutzen. Das in New Orleans ansässige Team ermöglicht Unternehmen auch die Integration in ihre Buchhaltungssoftware. Diese Eigenschaften haben eine der größten Datenplattformen, CoinMarketCap, angezogen.

Für Crypto Briefing bietet die Partnerschaft zwischen Gilded und CoinMarketCap eine einzigartige Fallstudie zur Einführung von Krypto-Währung. Und, fügte er hinzu, wenn man Anwendern sowohl traditionelle als auch Krypto-Zahlungsoptionen anbietet, kann man neuen Anwendern zum ersten Mal eine nahtlose Interaktion mit Bitcoin ermöglichen.

Binance-Bundle-Zahlungsanwendung in Afrika lanciert
Der nach Transaktionsvolumen und Benutzern weltweit führende Kryptoaustausch, Binance, hat in Afrika eine neue Anwendung für Sozialzahlungen mit dem Namen “Bundle” eingeführt. Die Anwendung ermöglicht es Benutzern, Bargeld zu senden und zu empfangen sowie Krypto-Währungen zu kaufen, zu verkaufen und zu speichern.

Bei der auf den afrikanischen Markt ausgerichteten Einführung ist die unterstützte Treuhandwährung der Nigerianische Naira (NGN), und die unterstützten Kryptomonate sind Bitcoin (BTC), Äther (ETH) und Binance-Münze (BNB). Binance Bundle, das als eine von Binance getrennte Einheit operieren wird, brachte im vergangenen September in einer Pre-Seed-Finanzierungsrunde 450.000 USD von Binance auf.

Binance sagte, dass “viele weitere” Treuhandwährungen “in den kommenden Wochen” angepasst werden würden. Bundle kann sowohl Kartentransaktionen und Banküberweisungen als auch mobiles Geld verarbeiten. Er plant, bis Ende des Jahres mehr als 30 afrikanische Länder zu unterstützen, und strebt an, eine “Superanwendung” zu werden, die in Afrika und der Welt weit verbreitet ist.

Sozialleistungen scheinen ein wachsender Trend im Krypto-Raum zu sein. Erst gestern berichtete DiarioBitcoin, dass Dharma, eine auf Ethereum basierende Peer-to-Peer-Ausleihplattform, eine ähnliche Initiative gestartet hat. Dharma erlaubt es Benutzern jetzt, US-Dollar an jeden beliebigen Twitter-Account zu senden.

Treffen Sie Glücksspiel-Forscher

 

Sicher, ein Buchmacher mag Märkte für 40 verschiedene Sportarten anbieten, aber wie sieht das im Vergleich zur Konkurrenz aus? Aus diesem Grund haben wir den Gambling Explorer entwickelt – um den Vergleich der besten Buchmacher, Casinos und Bingo-Websites einfacher als je zuvor zu machen.

Wählen Sie einfach das Produkt, für das Sie sich interessieren, und wählen Sie ein Attribut aus, das angezeigt werden soll. Wir haben alle Top-Operatoren kartographiert, um Ihnen eine interaktive Visualisierung zu geben, wie sie sich gegeneinander messen. Es war noch nie so einfach, Ihre perfekte Glücksspielseite zu finden.

Ansatz erhöhen

Sicher, Sie können Pokerspiele in Online-Casinos spielen, aber wenn Sie sich mit anderen Spielern messen und die volle Erfahrung sammeln möchten, dann brauchen Sie eine spezielle Poker-Website. Wir haben hoch und tief gesucht, um Ihnen das Beste vom Besten zu bieten – nutzen Sie unsere unvoreingenommenen Ergebnisse und Expertenbewertungen, um die Top-Pokerseiten zu vergleichen und die richtige für Sie zu finden.

Poker kann für Anfänger wie ein einschüchterndes Spiel erscheinen, aber unsere praktischen Leitfadenseiten sind hier, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Sie können nachlesen, wie man die verschiedenen online gefundenen Pokervarianten wie Texas Hold’em, Omaha und 3-Card Poker spielt, und wir haben sogar die Insider-Informationen über Pokerstrategien, um Ihnen einen Vorsprung zu verschaffen.

Könnten Sie das sein?

Haben Sie jemals davon geträumt, diesen lebensverändernden Jackpot zu gewinnen? Online-Lotterieseiten machen die Teilnahme an den größten Ziehungen einfacher als je zuvor. Sie sind nicht nur auf das britische Lotto oder Euromillionen beschränkt – Sie können eine breite Palette verschiedener Ziehungen spielen, einschließlich der größten US-Lotterien – Powerball und MegaMillionen. Vergleichen Sie die führenden Lotterieseiten mit Hilfe unserer unvoreingenommenen Ergebnisse und eingehenden Prüfungen.

Das Online-Spielen von Lotterien im Ausland ist nicht ganz dasselbe wie der Kauf eines Lottoscheins bei Ihrem örtlichen Tante-Emma-Laden, weshalb wir alle notwendigen Informationen in unseren hilfreichen Leitfäden behandelt haben. Ob Sie nun den Unterschied zwischen Lotto-Wetten und Lotterie-Concierge-Diensten kennen lernen möchten oder ob Sie sich über die Besonderheiten der größten Ziehungen informieren möchten, hier werden Sie fündig.

Spiel auf

Wollen Sie auf CS:GO, League of Legends, DOTA 2 und eine ganze Reihe anderer spannender E-Sports-Titel wetten? Das können Sie dank der esport-Wettseiten auf unseren Listen. Natürlich hat jede esport-Wettseite, genau wie bei traditionellen Buchmachern, ihre eigenen Boni, Wettmärkte und Rückzugsbedingungen. Sie müssen also die Seiten vergleichen, um diejenige zu finden, die Ihren Präferenzen am besten entspricht. Unsere Expertenbewertungen sind hier, um Ihnen genau dabei zu helfen.

Sie müssen jedoch kein erfahrener Spieler oder Wettender sein, um in das Geschehen einzusteigen. Denn wir haben eine Auswahl an Leitseiten, die Ihnen einen Überblick über verschiedene E-Sports-Spiele, Wettmärkte, Boni und vieles mehr bieten.