Bitcoin Cash Upgrade in 3 Tagen  

Am 15. Mai wird die Bitcoin Cash (BCH)-Blockkette aufgerüstet, und die längste Kette wird um mindestens drei neue Funktionen erweitert. Die Aufrüstung in drei Tagen wird von der Gemeinschaft lebhaft diskutiert, da sie dem jüngsten und umstrittenen Vorschlag zur Finanzierung der Infrastruktur (IFP) folgt.

Bitcoin Cash wird in drei Tagen aufgerüstet – Bitcoin ABC’s Amaury Séchet diskutiert das IFP während eines kürzlichen Podcasts

Upgrade mit neuen Möglichkeiten

In drei Tagen wird die Bitcoin Cash (BCH)-Blockchain erneut aufgerüstet und das Netzwerk um einige neue Funktionen erweitert. Wenn alles wie in der Vergangenheit reibungslos verläuft, wird das Protokoll eine von 25 auf 50 erhöhte Begrenzung der Transaktionskette vorsehen. Die Erweiterung des Kettenlimits wurde schon seit geraumer Zeit von verschiedenen Mitgliedern der Branche gefordert. Der Opcode ‚OP_Reversebytes‘ wird auch nach der Erweiterung skriptmäßig unterstützt werden. Die BCH-Entwickler haben auch die Zählung von Signaturoperationen mit der neuen Methode „Sigchecks“ verbessert. Es gibt auch den IFP-Code, der in der Bitcoin ABC-Codebasis verbleibt, aber nicht mit dem Bitcoin Cash Node (BCHN)-Projekt verwendet wird. Entwickler, die an der BCHN-Kette gearbeitet haben, haben festgestellt, dass unabhängig davon, ob der Infrastruktur-Finanzierungsplan (IFP) angenommen wird, die Implementierung so aufgebaut wurde, dass sie der längsten Kette folgt.

Der vollständige BCHN-Knotenpunkt wird die anderen Merkmale hinzufügen, die mit dem Upgrade vom 15. Mai 2020 einhergehen. Erst kürzlich sprach der Bitcoin ABC-Entwickler Amaury Séchet mit dem Coinspice-Reporter C. Edward Kelso und erläuterte seine Gedanken zum bevorstehenden Upgrade.

Der Podcast mit dem Titel „The IFP and Why it Remains in the Code“ (Das IFP und warum es im Kodex verbleibt) gibt einen Einblick in die Gefühle von Séchet bezüglich der nächsten Aktualisierung. Die Diskussion mit Kelso gibt einen umfassenden Einblick in den Grund, warum das IFP in der ABC-Codebasis belassen wurde, sowie in Séchets Meinung zu alternativen vollständigen Knotenimplementierungen.

Für diejenigen, die mehr über die Neuerungen des Upgrades und den IFP-Plan lesen möchten, schauen Sie sich die untenstehenden Links an, die von den Mitgliedern des Bitcoin ABC-Teams veröffentlicht wurden.

Upgrade von Knoten in allen Bereichen

Vor etwa einer Woche veröffentlichten die Entwickler des BCHN-Projekts das von Calin Culianu verfasste technische Bulletin. Vor der Veröffentlichung des Bulletins erreichte das BCHN-Projekt 12 Tage vor dem Stichtag 100% seines Flipstarter-Finanzierungsziels. Am 11. Mai twitterte das Entwicklungsteam von Bitcoin Unlimited und erinnerte die Öffentlichkeit daran, dass sie ihre Knoten aktualisieren müssen. „Aktualisieren Sie Ihren Bitcoin Cash-Knoten vor dem 15. Mai“, schrieb das Entwicklungsteam.

Benutzer können die neueste Implementierung von Bitcoin Unlimited hier herunterladen, und das Team bietet Ratschläge zum Upgrade Ihres Knotens über den BU-Telegrammkanal an. Die Läufer des Bitcoin ABC-Knotens können die neueste ABC-Version hier herunterladen und BCHN-Benutzer erhalten eine Kopie der Bitcoin Cash Node-Implementierung hier. Betreiber von Vollknoten können auch die neueste BCHD-Software, Flowee the Hub, Knuth und Bitcoin Verde, herunterladen.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gibt es 1.414 öffentliche Knoten, die im Bitcoin Cash Netzwerk laufen. 632 von ihnen verwenden Bitcoin ABC laut Coin Dance-Statistik, 689 Knoten laufen BU. BCHN hat heute 62 Knoten, und es gibt 31 weitere Knoten, auf denen BCHD, Flowee, Verde und Knuth laufen.

Coin Dance zeigt auch, dass das Bitcoin Cash IFP den erforderlichen Schwellenwert nicht erreicht hat und „voraussichtlich nicht vor dem 15. Mai aktiviert wird“.

Im Moment gibt es etwa 1,8 Exahash an Hashing-Kraft des Arbeitsnachweises, die die Bitcoin Cash-Kette sichert. Da nur noch drei Tage und etwa einen Monat nach der Halbierung des BCH verbleiben, werden die BCH-Anhänger die nächste Aktualisierung sehr genau beobachten.