Category Archive » Ratgeber

Wie Sie schnell und einfach ein Raster zu einem Foto hinzufügen

Kann man Rasterlinien zu einem Foto hinzufügen? Wie kann man auf dem Computer ein Raster zu einem Foto hinzufügen, ohne Software von Drittanbietern zu installieren? In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie in Paint und Paint 3D ein Raster auf ein Bild setzen können. Wenn Sie ein Video mit Bildern erstellen möchten, empfehlen wir MiniTool MovieMaker.

Paint und Paint 3D sind grundlegende Bildbearbeitungsprogramme für Windows 10. Wenn Sie ein Raster zu einem Foto hinzufügen möchten, müssen Sie sie ausprobieren. Mit ein paar Klicks können Sie ein Raster auf ein Bild setzen. Aber wie fügt man mit diesen 2 Apps ein Raster zu einem Foto hinzu? Sehen Sie sich einfach den folgenden Teil an.

Wie fügt man in Paint ein Raster zu einem Foto hinzu?

Schritt 1. Geben Sie Paint in das Suchfeld ein, und klicken Sie darauf, um dieses Programm zu öffnen.

Schritt 2. Wählen Sie die Schaltfläche Ansicht und aktivieren Sie die Option Rasterlinien, um der Leinwand ein Raster hinzuzufügen.

Schritt 3. Gehen Sie zu Datei > Öffnen, um den Zielordner zu suchen, und wählen Sie Ihr Bild aus. Klicken Sie dann auf Öffnen, um das Foto in Paint hochzuladen.

Schritt 4. Das Gitter-Overlay bleibt auf Ihrem Foto erhalten.

Wie fügt man in Paint 3D ein Raster zu einem Foto hinzu?

Im Vergleich zu Paint bietet Paint 3D keine Option für Rasterlinien. Daher müssen Sie das benötigte transparente Raster vorbereiten. Sie können Pngtree, Freepick, etc. ausprobieren. Wenn Sie transparente Rasterlinien kostenlos herunterladen möchten, empfehlen wir Ihnen FreeiconsPNG. Alle Bilder sind für den persönlichen Gebrauch kostenlos.

Hier wird beschrieben, wie man in Paint 3D ein Raster auf ein Bild legt.

Schritt 1. Geben Sie Paint 3D in die Suchleiste ein und öffnen Sie es, oder öffnen Sie diese Anwendung im Startmenü.

Schritt 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Menü und wählen Sie dann die Option Dateien durchsuchen, um das Zielbild zu öffnen.

Schritt 3. Tippen Sie erneut auf die Schaltfläche “Menü” und wählen Sie die Option “Einfügen”.

Schritt 4. Suchen Sie das heruntergeladene Gitter und klicken Sie auf Öffnen, um das Gitter dem Bild hinzuzufügen.

Schritt 5. Ziehen Sie das Gitter, um es perfekt an das Foto anzupassen, oder klicken Sie auf die Schaltfläche Zuschneiden, um das Bild so zuzuschneiden, dass es das aktuelle Gitter enthält.

Wie fügt man online ein Raster zu einem Foto hinzu?

MockoFUN ist ein Online-Grafikdesign-Tool, mit dem Sie Logos erstellen und Fotos und Texte online bearbeiten können. Aber wie fügt man mit MockoFUN ein Raster in ein Bild ein? Hier ist die Anleitung.

Schritt 1. Öffnen Sie die MockoFun-Website und melden Sie sich an.

Schritt 2. Wählen Sie UPLOADS > Upload Your Images, um Ihr Foto zu öffnen.

Schritt 3. Gehen Sie zu Elemente > Effekte > Raster, um ein Rasterbild auszuwählen und die Größe des Rasters anzupassen.

Schritt 4. Speichern Sie das Foto und laden Sie es herunter.

Wie fügt man ein Raster zu einem Foto auf Android oder iPhone hinzu?

Um ein Raster zu einem Foto auf Android hinzuzufügen, können Sie Drawing Grid Maker ausprobieren. Nachdem Sie ein Bild geöffnet haben, müssen Sie die Anzahl der Zeilen und Spalten, die Farbe des Rasters und die Linienbreite festlegen. Und wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind, ist das beste Tool Grid # – Add grid on image. Diese App verfügt über 5 Arten von Rastern, und Sie können auch die Linienbreite einstellen.

Fazit
In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie auf dem Computer ein Raster in ein Foto einfügen können und welche 2 Apps Ihnen dabei helfen, ein Raster auf ein Foto auf dem Handy zu zeichnen. Wenn Sie ein Raster zu einem Foto hinzufügen möchten, ist die erste Methode zu empfehlen.