Wie man eine Verknüpfung in Windows 10 erstellt

Wenn Sie Windows 10 verwenden, kann es sehr schwierig sein, durch alle Ordner Ihres Computers zu navigieren, und es ist lästig, jedes Mal nach einem Programm suchen zu müssen, wenn Sie es verwenden möchten. In diesem Fall können Verknüpfungen sehr nützlich sein.

Mit Verknüpfungen in Windows 10 können Sie von einem Bereich Ihres Computers, z. B. dem Desktop, direkt zu dem Programm wechseln, das Sie öffnen möchten. Wenn Sie ein Programm installieren, haben Sie in der Regel die Möglichkeit, eine Verknüpfung auf dem Desktop und im Startmenü für genau diesen Zweck zu erstellen.

Sie können manuell Verknüpfungen für eine Anwendung erstellen, die das Programm startet, sobald Sie darauf klicken, oder Verknüpfungen, die Sie zu einem bestimmten Ordner führen.

Hier erfahren Sie, wie Sie Verknüpfungen in Windows 10 erstellen.

So erstellen Sie eine Verknüpfung zu einer Datei oder einem Ordner in Windows 10 auf zwei Arten

1. Navigieren Sie zu dem Ordner, für den Sie eine Verknüpfung erstellen möchten. In diesem Beispiel verwenden wir den Ordner “common” für Steam-Spiele, der oft schwer zu finden ist. Ich füge dann eine Verknüpfung auf meinem Desktop hinzu.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ordnersymbol, mit dem Sie eine Verknüpfung erstellen möchten, und wählen Sie im Rechtsklickmenü die Option “Verknüpfung erstellen”. Dadurch wird eine “Verknüpfungs”-Datei erstellt, die Sie überall ablegen können – zum Beispiel auf Ihrem Desktop. Sie müssen sie nur noch dorthin ziehen.

3. Alternativ können Sie auch mit der rechten Maustaste klicken und den Mauszeiger auf die Option “Senden an” bewegen. Wenn Sie in diesem Menü die Option “Desktop” auswählen, wird automatisch eine Verknüpfung erstellt und auf Ihrem Desktop abgelegt.

So erstellen Sie eine Verknüpfung zu einer Anwendung in Windows 10

Anwendungen funktionieren ähnlich, erfordern aber, dass Sie eine Verknüpfung mit der ausführbaren Datei oder .exe-Datei des Programms erstellen. Dies ist die Datei, auf die Sie normalerweise klicken, um das Programm zu öffnen.

1. Um die ausführbare Datei des Programms zu finden, drücken Sie entweder das Windows-Logo auf Ihrer Tastatur oder das Symbol unten links auf Ihrem Bildschirm und suchen Sie nach dem Namen der Anwendung, für die Sie eine Verknüpfung erstellen möchten. In diesem Fall werde ich Steam verwenden.

2. Sobald das Programm in den Suchergebnissen angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie “Dateispeicherort öffnen”.

3. Daraufhin sollte sich der Ordner der Datei öffnen, in dem die .exe-Datei bereits hervorgehoben ist. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie “Verknüpfung erstellen”, um eine Verknüpfung zu erstellen, die Sie an einem beliebigen Ort ablegen können. Sie können eine Verknüpfung auch automatisch an den Desktop senden, wie Sie es bei einem Ordner getan haben.

4. Durch einen Doppelklick auf die Verknüpfung wird die Anwendung geöffnet, unabhängig davon, wo die Verknüpfung platziert ist.

Categories: Windows 10
Tags: